BOB-Shop.online

Bewusstseins Orientierte Bücher

Bewusstseins Orientierte Bücher

Open Book
Keyboard
MacBook
Crocus
Blueberries
Light Bulb
Reed
Torkom Saraydarian
Stacks Image 3937
"Wir sind eine internationale Gruppe, an der jeder teilnehmen kann, weil wir uns mit den Prinzipien beschäftigen, die das Leben selbst gibt, nicht die Religionen. Wir gründen keine Religionen."
Torkom Saraydarian
Stacks Image 3946
Torkom Saraydarian (1917 - 1997) kam in Kleinasien zur Welt. Er war ein aussergewöhnlicher Mensch, ein grosser, spiritueller Lehrer, Schriftsteller und Komponist.

Seit seiner Kindheit wurde er in den Lehren der "Zeitlosen Weisheitslehre" unterrichtet. Er besuchte Klöster, alte Tempel und Mysterienschulen um Antworten zu finden auf seine brennenden Fragen über das Mysterium Mensch und Universum. Er lebte mit Sufis, Derwischen, christlichen Mystikern und anderen Meistern der Tempelmusik und des Tanzes. Sein musikalisches Training beinhaltet das Spiel der Violine, Piano, Qud, Cello und Gitarre.

Es waren lange Jahre der Disziplin und des Dienstes nötig, um die Zeitlosen Weisheitslehren von ihrer wahren Quelle her zu studieren.

Torkom widmete sein ganzes Leben dem Dienst am Nächsten und dessen spirituellem Wachstum. Seine Schriften, Vorträge und seine Musik zeigen eine totale Hingabe an die "Höheren Prinzipien", Werte und Gesetze, die in allen Weltreligionen und Philosophien präsent sind. Meditation wurde zu einem Teil seines täglichen Lebens, im Dienen fand seine Seele ihren natürlichen Ausdruck.

Seit 1959 lebte Torkom Saraydarian mit seiner Familie in den USA. 1961 entstand die Aquarian Educational Group. Damit war die Basis geschaffen, auf der sich alles Weitere aufbaute.

Torkom Saraydarian war ein überaus produktiver Autor und Lehrer der Zeitlosen Weisheit. Sein Werk umfasst 170 Bücher, von denen mittlerweile alle publiziert sind und fortwährend übersetzt werden. Seine Arbeit stellt ein nahtloses Gewebe der Weisheit dar.

Die Torkom Saraydarian Universität

Torkom träumte vom Aufbau einer spirituellen Universität, wo Höhere Prinzipien und Höhere Führung erfahren und im täglichen Leben anwendbar gemacht wird.

Eine spirituelle Universität ist anders als andere akademische Programme. Es macht überhaupt keinen Unterschied für das Menschsein, wenn wir einfach nur noch mehr Informationen in unsere Köpfe bringen. Wenn es nicht angewandt und benutzt wird als ein Werkzeug der Transformation, dann ist dieses Wissen aus der Perspektive eines Schülers, nutzlos.

Der Schwerpunkt in allen Lehren Torkoms war es, die spirituellen Prinzipien für jeden auf der Welt lebendig und praktisch umsetzbar zu machen. Das Wesentlichste dabei, wie Torkom oft gesagt hat, ist die richtige Meditation.
www.tsg-university.org